© JPG Quarter Horses, Jeannie & Patrik Gerber, Ziegelbach 2 in 95183 Zedtwitz Impressum/Disclaimer/Kontakt
Beritt

Vertrauen

„Vertrauen entsteht nicht durch den Einsatz von vielen Hilfsmitteln, sondern durch das Vermitteln von Verlässlichkeiten und durch klare Kommunikation, respektvollem Umgang, eindeutigen Aufforderungen sowie eigenem Einsatz und stetiger Zusammenarbeit“ (Patrik Gerber, 2018)

Unser Service (Grundausbildung):

Nötige Voraussetzungen:

Gute Pferdeausbildung lässt sich nicht

in einem vorgegebenen Zeitrahmen

realisieren!

Jedes Equid hat seine individuellen Charakter- und Körpereigenschaften. Nicht bei jedem Pferd funktioniert die Ausbildung nach Schema-F. Wir lassen uns nicht auf Zeitvorgaben des Besitzers ein, sondern richten uns nur nach Wünschen und Anforderungen welche im Zusammenhang mit der Leistungsbereitschaft des Pferdes möglich sind.
Vollpension und Sorglospaket für Ihren Liebling Erfahren in Hengsthaltung Vorbereitung (Bodenarbeit) zum Grundberitt Grundberitt in Schritt, Trab und Galopp Ausbildung erfolgt in der Hackamore (Bosal) oder im Sidepull. Bei Wunsch wird das Gebiss zur gegebenen Zeit miteinbezogen Weiterbildungsmöglichkeiten in Ranchwork, Rinderarbeit bis zu Cutting Vorstellung Ihres Pferdes auf Shows möglich Sie erhalten kompetente Unterstützung durch den Ausbildner Weiterführende Wegbegleitung nach Ausbildung möglich
- - - - - - - - -
Minimum Aufenthalt 6 Monate Amerikanische Rasse (Quarterhorse, Painthorse, Appaloosa) Bereitschaft zum Training mit dem Trainer, damit Sie mit Ihrem Pferd zusammenwachsen Das Pferd ist am Halfter führbar, kennt das Fohlen-ABC und ist grunderzogen Das Pferd ist Hufschmied-/Tierarztfromm und kann angebunden werden Keine Pferde unter 3 Jahre komplett unbeschlagene Hufe
- - - - - - -

Kosten:

780.00 Euro pro Monat zzgl. Heuaufpreis durch die aktuellen Marktpreise

Besonderes:

Bevor wir mit Ihnen einen Ausbildungsvertrag eingehen, bestehen wir auf vorgängiges gegenseitiges Kennenlernen und Besichtigung des Pferdes. Nach einer Bedürfnis- /Wunschabklärung wird mit Ihnen über eine Zusammenarbeit entschieden. Wir bilden nur rohe und unvorbelastete Pferde bei uns aus. Wir nehmen keine Korrekturpferde und Pferde, welche bereits bei anderen Trainern im Trainingscamp waren. Andere Rassen, wie amerikanische, nur auf Anfrage und bei Eignung. Zögern Sie nicht, uns direkt anzusprechen!